Das Wile 78 ist ein äußerst genaues Messgerät mit Mahlwerk der nächsten Generation, welches mit Skalen für über 20 verschiedene Getreide- und Samensorten ausgestattet ist. Sie erhalten das Messergebnis schnell, in weniger als 20 Sekunden.

Komfortable kompakte Größe

Das Wile 78 ist ein kompaktes Messgerät, welches sich in der mitgelieferten Tragetasche leicht zu den Messpunkten transportieren lässt. Die Probengröße des Messgeräts ist klein, weshalb sich Messungen auch bequem vor der Ernte durchführen lassen.

Der gut in der Hand liegende schaufelförmige Deckel sorgt für eine komfortable Bedienung und mit dem Deckel lässt sich die richtige Probenmenge für das Messgerät leicht dosieren. Die gehärteten Mahlklingen des Messgeräts sind robust und langlebig.

Extrem präzises Messergebnis

Mit dem Messgerät mit Mahlwerk kann der Feuchtigkeitsgehalt des zu messenden Korns oder Samens tiefer unter der Oberfläche analysiert werden. Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn die Dicke der Schale je nach Sorte und Wachstumsbedingungen variiert oder wenn sehr feuchtes Korn schnell getrocknet wird, sodass im Kern noch Feuchtigkeit verbleiben könnte, auch wenn die Außenfläche bereits trocken ist.

Im Verpackungsumfang enthalten:

  • Messgerät
  • Tasche mit Tragegurt
  • Batterie
  • weiche Reinigungsbürste
  • harte Reinigungsbürste
  • Gebrauchsanweisung.

Der Messbereich variiert je nach Getreide und Marktgebiet zwischen 4 und 44 %. Der typische Messbereich für Getreide liegt zwischen 9 – 37 % und für Ölsaaten zwischen 5 – 28 %. Wiederholgenauigkeit der Messergebnisse: ± 0,5 % bei Lagerfeuchtigkeit für Getreide in normaler Qualität bei Raumtemperatur.

Tipp: Wenn Sie ein Messgerät für den Einsatz mit Trockner anschaffen möchten, empfehlen wir das Wile 200.

Wichtig! Die Getreideskalen des Wile-Messgerätes wurden so erstellt, dass sie den gängigsten Standard-Getreidequalitäten möglichst gut entsprechen. Die Eigenschaften des Getreides können jedoch z. B. aufgrund abweichender Wachstumsbedingungen oder neuer Sorten variieren. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, zu Beginn der Dreschzeit stets zu überprüfen, ob die Ablesewerte der vorliegenden Getreidequalität auf Ihrem Messgerät mit den Ablesewerten der Probe im Trockenschrank übereinstimmen. Entnehmen Sie stets mehrere Proben und verwenden Sie deren Mittelwert als Ergebnis.

Tipp: Die beste Messgenauigkeit für Ihr Getreide erhalten Sie, wenn die Temperatur des Messgerätes und des Getreides zwischen 16 – 32 °C liegt. Die Temperatur des Messgerätes und des Getreides sollte möglichst gleich sein und die Probe in einem möglichst luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Um ein zuverlässiges Ergebnis zu erhalten, muss die Probe repräsentativ sein.

Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund Updates sowohl die Anzahl der messbaren Getreidesorten als auch die Feuchtigkeitsmessbereiche ändern können.

Produktdaten

Beleuchtetes, instruierendes LCD-Display
Vorhanden
Automatische Temperaturkompensation
Vorhanden
Automatische Ermittlung des Mittelwerts
Vorhanden
Automatisches Abschalten des Stromes
Vorhanden
Warnung vor niedriger Batteriespannung
Vorhanden
Batterie
6LR61, 9 V
Garantie
1 Jahr
Wile-Produktcode
700780-FI1
EAN-­Code
6417160102675

In Finnland messbare Getreidesorten

Weizen
9,6 - 37,6 %
Weizen
9,6 - 37,6 %
Gerste
9 - 39 %
Hafer
8,6 - 38 %
Roggen
10 - 41 %
Triticale (Roggen-Weizen)
9 - 40 %
Dinkel
9 - 35,2 %
Raps
5 - 35 %
Raps
5 - 28,2 %
Mais
8,8 - 38,4 %
Buchweizen
9,6 - 38 %
Erbsen
10,2 - 31,4 %
Gartenbohne
10,6 - 30,6 %
Ackerbohnen
10,2 - 33,6 %
Kümmel
3 - 33,6 %
Weißklee
7,4 - 39,4 %
Rotklee
9 - 33,4 %
Lieschgras
9,2 - 33,4 %
Wiesenschwingel
9,2 - 34,2 %
Weidelgras
9 - 34,2 %
Leinen
4,8 - 29,8 %
Camelina
5 - 34 %
Senf
5,4 - 40 %
Hanf
6,6 - 24,4 %

Gebrauchsanweisungen und Handbücher

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren